Margaretenbrücke in Budapest

Margaretenbrücke, Budapest: verbindet die beiden Teile der Stadt über der Spitze der Margareteninsel in der Donau

Die nördlichste der Budapester Brücken ist die donauaufwärts gelegene Margaretenbrücke (Margit hid). Sie liegt oberhalb der Margareten Insel und verbindet den Stadtring der Buda Seite mit dem inneren Ring auf der Pester Seite nördlich des Parlamentsgebäudes.

Sie wurde vom französischen Ingenieur Ernest Gouin konstruiert und im Jahre 1876 als dritte Budapester Donaubrücke in Betrieb genommen. Im Jahr 1900 wurde die Zufahrt zur Nordspitze der Insel angefügt. An den Pfeilern der sonst eher schmucklose Brücke befinden sich Skulpturen von Adolphe Thabart.

Die Brücke Wiederaufbau beendet im Jahr 2011.

Margaretenbrücke Budapest

Margaretenbrücke Adresse

Budapest, Margit híd

 

Margaretenbrücke Nahverkehr

S-Bahn: Linie 4-6 – Haltestelle: Margitsziget

Margaretenbrücke Budapest

Margaretenbrücke Bildergalerie

Budapest Kreuzfahrten, Abendessen Kreuzfahrten


SONDERANGEBOT: ERHALTEN SIE 5% RABATT

  • Zunächst buchen Sie Ihren Transfer zum Flughafen
  • Der Rabattcode enthielt Ihre Bestätigung
  • Wählen Sie Ihre Tour
  • Legen Sie Ihren Rabattcode
  • Wählen Sie Zahlungsoption "5% Rabatt"
  • Sie zahlen nur bei der Ankunft

Ausflüge Budapest

NEUE TOUREN IN BUDAPEST

Besichtigung der Budapester Staatsoper

OPERNFÜHRUNG BUDAPEST

Ausflug Donauknie

AUSFLUG DONAUKNIE

Budapest Schifffahrt mit Abendessen

SCHIFFFAHRT MIT ABENDESSEN

Schifffahrt Budapest mit Dinner und Hop On Hop

DINNER CRUISE & HOP ON HOP OFF

Puszta Pferdeshow & Landausflug

PUSZTA TOUR