Széchényi Nationalbibliothek

Széchényi Nationalbibliothek, Budapest: Die größte und umfangreichste Bibliothek in Ungarn, gegründet im Jahre 1802.

In einem Flügel der Budapester Burg befindet sich die Széchényi Nationalbibliothek. Die Bibliothek wurde von Graf Ferenc Széchényi am 25. November 1802 gegründet. Sie war das erste öffentliche Institut in Ungarn.

Zur Zeit der Gründung besaß die Bibliothek mehr als 13.000 Bücher, mehr als 1.200 Manuskripte, mehrere hundert Landkarten, Wappen, Stiche und Münzen. Ihr Gründungsdokument wurde am 26. November 1802 vom König bestätigt. Ihre Hauptaufgaben sind das Sammeln des schriftlichen Kulturerbes, dessen Erfassung, Pflege und Bearbeitung sowie die Aufgabe, das kulturelle Erbe der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Szechenyi Nationalbibliothek, Die Rückseite des Gebäudes, Budapest

Széchényi National Bibliotek Adresse

1014 Budapest, Szent György tér 4-5-6.

Széchényi National Bibliotek Eintrittspreise

HUF 1200

Széchényi National Bibliotek Öffnungszeiten

Montag Geschlossen
Dienstag 09.00 bis 20.00 Uhr
Mittwoch 09.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag Geschlossen

Széchényi National Bibliotek Nahverkehr

Bus 16 – Haltestelle: Dísz tér

Lions Szechenyi Nationalbibliothek, Eingang

Löwentor zur Szechenyi-Nationalbibliothek

Széchényi National Bibliotek Bildergalerie


SONDERANGEBOT: ERHALTEN SIE 5% RABATT

  • Zunächst buchen Sie Ihren Transfer zum Flughafen
  • Der Rabattcode enthielt Ihre Bestätigung
  • Wählen Sie Ihre Tour
  • Legen Sie Ihren Rabattcode
  • Wählen Sie Zahlungsoption "5% Rabatt"
  • Sie zahlen nur bei der Ankunft

Ausflüge Budapest

NEUE TOUREN IN BUDAPEST

Besichtigung der Budapester Staatsoper

OPERNFÜHRUNG BUDAPEST

Ausflug Donauknie

AUSFLUG DONAUKNIE

Budapest Schifffahrt mit Abendessen

SCHIFFFAHRT MIT ABENDESSEN

Schifffahrt Budapest mit Dinner und Hop On Hop

DINNER CRUISE & HOP ON HOP OFF

Puszta Pferdeshow & Landausflug

PUSZTA TOUR